Sit & Go-Turniere

Spielregeln

Was sind Sit & Go's?

Sit & Go's sind kleine Single Table Turniere, die laufend auf Betfair Poker verfügbar sind. Alle Spieler kaufen sich für denselben Betrag ein und erhalten dieselbe Chipanzahl. Das Spiel läuft so lange, bis nur noch ein Spieler übrig ist. Spieler werden entsprechend Ihrer Platzierung ausbezahlt und nicht gemäß der Chipanzahl, die sie zu irgendeinem Zeitpunkt im Spiel besitzen.

Wie melde ich mich an?

Melden Sie sich bei einem Sit & Go an, indem Sie einfach Ihre Sit & Go-Lobby öffnen, sich für einen Einsatz und die Tischgröße entscheiden und auf die Schaltfläche zum Anmelden klicken.

Wann beginnt das Spiel?

Sit & Go's beginnen, sobald sich die erforderliche Anzahl an Spielern angemeldet hat. Dies bedeutet, dass das Turnier recht schnell beginnt, nachdem Sie sich dafür angemeldet haben. Da Sit & Go's sehr schnelllebig und unkompliziert sind, melden sich hierfür gewöhnlich viele Spieler an.

Sind Sit & Go-Turniere eine gute Wahl für Anfänger?

Sit & Go's bieten eine der besten Möglichkeiten, Poker zu spielen. Man spielt zahlreiche Hände mit sehr geringen festen Buy-Ins, und ein Großteil der Spieler schließt in den Geldrängen ab (üblicherweise wird ein Drittel des Spielerfelds in einem Sit & Go ausbezahlt). Viele der besten Onlinespieler begannen mit Sit & Go's, denn sie bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Grundlagen von Poker zu erlernen.

Was ist eine Blindstruktur?

Je nachdem, ob Sie ein normales oder ein Turboformat spielen, wird der Zeitpunkt der Blinderhöhung bei Sit & Go's leicht variieren. Bei allen Sit & Go's steigen die Blinds konstant an, um mehr Action in das Spiel zu bringen. Die exakte Blindstruktur jedes unserer Turniere sehen Sie in der Turnierlobby sowohl vor als auch während des Turniers.

Was geschieht bei einer Verbindungsunterbrechung?

Wenn bei einem Sit & Go die Verbindung unterbrochen wird, setzen Sie sofort aus. Das bedeutet, dass Sie eine Hand erhalten, aber ein Fold folgt. Sie werden weiterhin die Blinds bezahlen müssen, wenn Sie an der Reihe sind.

Welche Gebühren fallen bei einem Turnier an?

Je nach Struktur des Turniers bekommt Betfair für das Angebot und die Durchführung des Turniers eine kleine Gebühr – üblicherweise zwischen 5% und 10% des Buy-Ins. Bei einem €10-Sit & Go mit neun Spielern beträgt die Turniergebühr beispielsweise €1 und wird in der Lobby daher als €10+1 angezeigt. Turniergebühren werden in der Lobby neben dem Buy-In angezeigt.

Welche verschiedenen Arten von Turnieren gibt es?

Wir bieten Heads Up, sowie Sit & Go's für sechs und neun Spieler an. Diese Arten zählen zu unseren Sit & Go-Turnieren und werden in der Sit & Go-Lobby deutlich angezeigt.

Links

Social

Kontaktieren Sie uns